Veranstaltungen und geführte Exkursionen

„Auf den Spuren der Wölfe“, „Erlebnis Heideblüte“, „Wald und Wildnis entdecken“ – so und ähnlich heißen die geführten Exkursionen, die die Stiftung Naturlandschaften Brandenburg auf ihren Flächen anbietet. Geführt von einem sachkundigen Wolfsbeobachter, Revierförster, Botaniker oder Naturschutzexperten erhalten die Teilnehmer spannende Einblicke in die Entwicklung der Stiftungsflächen. Auch Aktionen zum Mitmachen, Vortragsveranstaltungen und Radtouren stehen auf dem Programm.

Alle Termine finden Sie auch in unserem Terminkalender.

Fahrradexkursion „Die Vielfalt der Lieberoser Heide“

Fahrradexkursion „Die Vielfalt der Lieberoser Heide“

Mit den eigenen Rädern werden die Lebensräume auf den abwechslungsreichen Flächen der Stiftung Naturlandschaften Brandenburg erkundet. Von Lieberose aus geht es in den Stadt- und Landeswald, weiter entlang von Offenland und Mooren wird der Teerofensee zur Mittagspause erreicht. Auf der alten Bahnlinie wird die Rücktour angetreten. Unterwegs werden wir Spannendes und Wissenswertes über die Pflanzen- und Tierwelt des Naturraumes erfahren.

Leitung: Sophie Büchner, ehem. Stiftung Naturlandschaften Brandenburg

Dauer: ca. 4 Stunden

Beitrag: 5 Euro, Kinder kostenfrei.

Hinweis: Die Strecke ist an einigen Abschnitten schwer zu befahren, dort muss evtl. geschoben werden. Es wird im gemütlichen Tempo gefahren. Es sollte eine gewisse Grundfitness vorhanden sein. Bitte selbstständig Verpflegung für die Mittagspause am Teerofensee mitbringen.

 

Kontakt
Anmeldung ist erforderlich und wird erbeten unter Tel. 033671/32788 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!