Veranstaltungen und geführte Exkursionen

„Auf den Spuren der Wölfe“, „Erlebnis Heideblüte“, „Wald und Wildnis entdecken“ – so und ähnlich heißen die geführten Exkursionen, die die Stiftung Naturlandschaften Brandenburg auf ihren Flächen anbietet. Geführt von einem sachkundigen Wolfsbeobachter, Revierförster, Botaniker oder Naturschutzexperten erhalten die Teilnehmer spannende Einblicke in die Entwicklung der Stiftungsflächen. Auch Aktionen zum Mitmachen, Vortragsveranstaltungen und Radtouren stehen auf dem Programm.

Gern können Sie bei uns je nach Verfügbarkeit auch geführte Exkursionen für Gruppen buchen. Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf: E-Mail info@stiftung-nlb.de oder Tel. 0331-7409322.

Alle Termine finden Sie auch in unserem Terminkalender.

Sie wollen über die Wildnisentwicklung in unseren Gebieten informiert bleiben?

Dann abonnieren Sie unseren Wildnis-Newsletter! Hier bekommen Sie alle Informationen zu aktuellen Projekten und den Schutz von Wildnis direkt in Ihr Mail-Postfach.

Newsletter abonnieren

Terminkalender

Kommen Sie mit auf eine Führung durchs Wildnisgebiet der Naturwelt Lieberoser Heide.  

Wie verbringen Moorfrosch, Kleiner Feuerfalter und Ziegenmelker den Winter? Bei dieser kleinen Exkursion wollen wir die verschiedenen Überwinterungsstrategien der Bewohner des Wildnisgebietes kennenlernen. Mit etwas Glück entdecken wir auch die ein oder andere Tierspur, vielleicht sogar im Schnee. 

Treffpunkt: Parkplatz Wildnispfad/Bergsee (500 m nördlich des Ortsausgangsschildes von 15913 Butzen auf der rechten Seite) 

Dauer: ca. 2 Std.  

Hinweise: Geeignet für die ganze Familie. Teilnehmerbeitrag: Die Führung ist ein kostenloses Angebot der Stiftung Naturlandschaften Brandenburg, eine Spende wird erbeten. 
Anmeldung erforderlich über den Veranstaltungskalender der Naturwelt Lieberoser Heide: www.naturwelt-lieberose.de