Veranstaltungen und geführte Exkursionen

„Auf den Spuren der Wölfe“, „Erlebnis Heideblüte“, „Wald und Wildnis entdecken“ – so und ähnlich heißen die geführten Exkursionen, die die Stiftung Naturlandschaften Brandenburg auf ihren Flächen anbietet. Geführt von einem sachkundigen Wolfsbeobachter, Revierförster, Botaniker oder Naturschutzexperten erhalten die Teilnehmer spannende Einblicke in die Entwicklung der Stiftungsflächen. Auch Aktionen zum Mitmachen, Vortragsveranstaltungen und Radtouren stehen auf dem Programm.

Alle Termine finden Sie auch in unserem Terminkalender.

Die ca. 13km lange Rundwanderng beginnt und
endet am Bahnhof Jüterbog und erschließt die Region um die Kleinstadt im Naturpark Nuthe-Nieplitz.
Stopps an folgenden Stationen: Höhenblick, Grüner Blick, Mittelalterblick und blanker Blick. Sie erfahren Wissenswertes über Stadt und Landschaft und warum Spitzbuben Kopfbedeckungen tragen.
Leitung: Falk Kubitza, Heimatverein Jüterboger Land e.V. Treff: Bahnhof Jüterbog, 13.30 Uhr, Dauer ca. 3 Stunden Hinweis: Tel. 03372 400498, Spende erbeten