Veranstaltungen und geführte Exkursionen

„Auf den Spuren der Wölfe“, „Erlebnis Heideblüte“, „Wald und Wildnis entdecken“ – so und ähnlich heißen die geführten Exkursionen, die die Stiftung Naturlandschaften Brandenburg auf ihren Flächen anbietet. Geführt von einem sachkundigen Wolfsbeobachter, Revierförster, Botaniker oder Naturschutzexperten erhalten die Teilnehmer spannende Einblicke in die Entwicklung der Stiftungsflächen. Auch Aktionen zum Mitmachen, Vortragsveranstaltungen und Radtouren stehen auf dem Programm.

Alle Termine finden Sie auch in unserem Terminkalender.

Wir erleben gemeinsam einen schönen und entspannten Tag in gemütlicher Atmosphäre mit spannenden und informativen Vorträgen und Ansichtstafeln zu naturkundlichen und aktuellen Themen der Lieberoser Heide und Umgebung. Die thematischen Schwerpunkte sind in diesem Jahr u.a. die Geschichte der Stadt Lieberose (anlässlich der Ausstellung in der Stadtkirche), das Thema Dunkelheit (Lichtverschmutzung; Tiere der Nacht) sowie Neuigkeiten zum Thema I.N.A. Lieberoser Heide.
Leitung: Gemeinsame Veranstaltung des Fördervereins Nationalpark Lieberoser Heide, der Stiftung Naturlandschaften Brandenburg, der I.N.A. Lieberoser Heide GmbH und des Fördervereins Lieberose
Treff: Darre, Schlosshof 3a, 15868 Lieberose, 10.00 Uhr, Dauer ca. 6 Stunden
Hinweis: Das Tagesprogramm ist im Internet zu finden oder per E-Mail zu erfragen. Eintritt kostenlos, Spende erbeten. Mittagessen, Getränke und selbstgebackener Kuchen werden vor Ort verkauft. Anmeldung nicht erforderlich. Rückfragen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Programm und weitere Informationen:

5.Tag der Lieberoser Heide
„Was nicht in den Sternen steht…“
am Samstag, den 15. Februar 2020 um 10.00 Uhr in der „Darre“, Schloßhof 3 in Lieberose
Die Vorträge der Veranstaltung können Sie dem folgenden Programm entnehmen. Die Veranstaltung wird umrahmt von Ausstellungen der beteiligten Vereine, der Stiftung Naturlandschaften und der I.N.A. GmbH.
Auch in diesem Jahr wird es eine Mitmach-Aktion der I.N.A. GmbH geben. Die Teilnehmer sind aufgefordert, Ideen für Projekte für die Internationale Naturausstellung einzubringen. Die Partner freuen sich über zahlreiche Teilnahme.

Programm:
10.00 Uhr Begrüßung

10.15 Uhr Wo kommen die Lieberoser her? Slawisch-deutsches Lieberose, die Familie von der Schulenburg und zwei Kirchen.
Andreas Weigelt (Kirchengem. Lieberose)
Schloss- und Stadtszenen Lieberose
Dieter Klaue (Förderverein Lieberose)

11.15 Uhr I.N.A. Lieberoser Heide – Ausblick 2020
Präsentation der I.N.A. Lieberoser Heide GmbH - Lucas Opitz und Joachim Faßmann und der Stiftung Naturlandschaften Brandenburg - Dr. Andreas Meißner und Annemarie Kaiser

12.00 Uhr MITTAGSPAUSE und Ausstellung

13.00 Uhr Überraschungsvortrag

13.45 Uhr Vom Wert der Dunkelheit
Annemarie Kaiser (Stiftung Naturlandschaften)

14.30 Uhr KAFFEEPAUSE

15.00 Uhr Geschichten unterm Sternenhimmel
mit Michael Becker und Bildern von Frank Trosien

16.00 Uhr Schlusswort
Speisen und Getränke stehen auf eigene Kosten zur Verfügung.