Veranstaltungen und geführte Exkursionen

„Auf den Spuren der Wölfe“, „Erlebnis Heideblüte“, „Wald und Wildnis entdecken“ – so und ähnlich heißen die geführten Exkursionen, die die Stiftung Naturlandschaften Brandenburg auf ihren Flächen anbietet. Geführt von einem sachkundigen Wolfsbeobachter, Revierförster, Botaniker oder Naturschutzexperten erhalten die Teilnehmer spannende Einblicke in die Entwicklung der Stiftungsflächen. Auch Aktionen zum Mitmachen, Vortragsveranstaltungen und Radtouren stehen auf dem Programm.

Achtung: Aufgrund der aktuellen Corona-Lage bitten wir Sie, sich jeweils kurzfristig im Onlinekalender (siehe unten) zu informieren, ob Veranstaltungen stattfinden. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Alle Termine finden Sie auch in unserem Terminkalender.

Wollten Sie schon immer mal wissen, was unsere heimischen Wildtiere im Winter machen? Dann kommen Sie zu dieser winterlichen Wanderung durch die Lieberoser Heide.
Hier erfahren Sie nicht nur mehr über die Überwinterungsstrategien der Wildtiere, sondern auch darüber, wie ihre Spuren zu erkennen sind.
Leitung: Sophie Büchner, Nationalparkverwaltung Hainich (gemeinsame Veranstaltung mit der Stiftung Naturlandschaften Brandenburg)
Treff: Schlosshof 1, 15868 Lieberose, 13.30 Uhr,
Hinweis: Beitrag 5 Euro. Kinder kostenfrei. Anmeldung wird erbeten unter Tel. 033671/32788
oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!